Entfernung einer Zecke mithilfe einer Zeckenzange

Zeckenzange: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Outdoor-Begeisterte und Tierbesitzer kennen das Problem mit der Zecke. Sie überträgt Krankheiten und man trifft auf sie fast überall. Gerade im Frühjahr und im Sommer zur Zeckenzeit ist daher eine gute Zeckenzange wichtig und notwendig.

Zeckenzangen gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Arten, von der Zeckenkarte über die Pinzette bis hin zum Haken.

Die Entscheidung für ein bestimmtes dieser Produkte muss für Dich keineswegs schwer sein. Deshalb haben wir in diesem Beitrag die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Zeckenzangen-Tests, um für Dich das beste Produkt zu finden.

Achtung: Mit der Lyme-Borreliose und der Frühsommer-Meningoenzephalitis kurz FSME überträgt die Zecke zwei schwere Krankheiten mit teils tödlichem Verlauf .

Unsere Favoriten

Die beste Zeckenzange für Hunde/Katzen: 3ix Zeckenschlinge
“Zuverlässige Entfernung, dank effektiver Schlingtechnik.”

Die beste Zeckenzange für unterwegs: Ledeo Zeckenkarte
“Klein und kompakt, passt optimal in den Geldbeutel.”

Die beste multifunktionale Zeckenzange/Zeckenzangenset: Melliex Edelstahl Zeckenentferner-Set
“Viele verschiedene Zeckenzangenvarianten in einem Set.”

Die beste Zeckenzange aus Aluminium: The Tick Key das Original
“Leicht und stabil, geeignet für Tier und Mensch. Ein echter Alleskönner.”

Die beste Zeckenzange aus Metall: Helperfect Zeckenzange-Zeckenhaken-Profi-Tool
“Vielseitiges Tool aus hochwertigem Edelstahl.”

Die beste Zeckenzange für den Mensch: Dr. Schick Zecken-Zange Ultra
“Die klassische Zeckenzange mit extra Zeckenhaken für größere Zecken.”

Der beste Zeckenhaken aus Plastik: Zrilubkrelz Zeckenhaken 3er Set
“Zeckenhaken in 3 verschiedenen Größen.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Zecken sollten zeitnah entfernt werden
  • Zecken können Krankheiten wie FSME oder Borreliose übertragen
  • Pro Stunde, in der die Zecke Blut saugt, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit an Borreliose zu erkranken
  • Eine sachgemäße, schnelle Entfernung der Zecke reduziert die Wahrscheinlichkeit sich anzustecken
  • Die Zecke sollte nicht gedreht und nicht mit anderen Substanzen (z.B. Öl oder Alkohol) übergossen werden
  • Fühlt sich die Zecke gestresst, kann sie sich erbrechen und dadurch Krankheitserreger übertragen
  • Die korrekte Entfernung der Zecke beugt Entzündungen und Krankheiten vor

Eckdaten zur Zecke

Die Zecke gehört zu den Spinnentieren und ist weltweit mit 900 Arten vertreten, davon sind 20 in Deutschland heimisch. Bevorzugt hält sich die Zecke in Waldnähe oder auf schattigen und feuchten Flächen auf. Ab einer konstanten Außentemperatur von circa 7 Grad fängt die Zecke an, aktiv auf Beutesuche zu gehen. Die Zecke sucht sich dafür hohe Gräser und setzt sich mit ausgebreiteten Vorderbeinen auf die höchsten Stellen, um sich abstreifen zu lassen.

Achtung: Je schneller Du die Zecke entfernst, desto geringer ist das Risiko, Dich mit Borreliose anzustecken.

Die besten Zeckenzangen: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du Produkte, die wir Dir mit gutem Gewissen präsentieren können.

Die beste Zeckenzange für Hunde/Katzen: 3ix Zeckenschlinge

Was uns gefällt:

  • unkomplizierte und schnelle Anwendung ohne Kraftaufwandt
  • fasst selbst die kleinsten Zecken sicher
  • fixiert die Zecke auch nach dem Entfernen
  • auch für unruhige Tiere geeignet
  • Schlinge umfasst nur die Zecke, reißt somit Deinem Tier nicht die Haare aus
Was uns nicht gefällt:

  • Zugkraft der Schlinge etwas zu schwach

Die 3ix Zeckenschlinge bietet eine zuverlässige Methode, um Zecken zu entfernen. Sie ist erhältlich in der Größe von 11,5 cm und wiegt 6 Gramm. Dadurch ist sie in Gewicht und Größe mit einem handelsüblichen Kugelschreiber zu vergleichen und kann ähnlich wie dieser zum Beispiel in der Hosentasche transportiert werden.

Durch die Schlingtechnik werden die Zecken sicher am Kopf erfasst und es besteht keine Möglichkeit den Hinterleib zu quetschen. Die Schlinge bleibt im unbenutzten Zustand im Gehäuse zurück und kann sich somit nicht verheddern oder beschädigt werden.

Durch den sehr dünnen Draht können auch kleinste Zecken sicher und einfach erfasst und entfernt werden. Die Zeckenschlinge ist bei vielen Kunden aufgrund der Einfachheit ihrer Bedienung und der schnellen Entfernung gerade bei Hunden oder Katzen sehr beliebt. Auch die Tatsache, dass die Zecke in der Schlinge nach der Entfernung gefangen bleibt, finden viele Kunden hilfreich.

Die beste Zeckenzange für unterwegs: Ledeo Zeckenkarte

Was uns gefällt:

  • klein, passt hervorragend in den Geldbeutel, da in Kreditkartenformat
  • sehr leicht, beschwert den Geldbeutel nicht
  • preiswert, auch für wenig Geld zu haben
  • einfach anzuwenden mit zwei verschiedenen Größenoptionen
  • integrierte Lupe
Was uns nicht gefällt:

  • braucht übung, dass die Zecken nicht aus dem Griff rutschen

Die Ledeo Zeckenkarte mit Lupe wird in Kreditkartenform produziert und passt somit in jeden Geldbeutel. Gefertigt aus Kunststoff, ist das Produkt preiswert, leicht, kratzfest sowie stoßunempfindlich und äußerst pflegeleicht.

Außerdem kann durch die integrierte Lupe die Zecke besser gesehen werden. Man kann sofort erkennen, ob beispielsweise der Saugapparat nach dem Entfernen stecken geblieben ist.

Durch zwei verschieden große Haken können fast alle Zeckengrößen entfernt werden. Das Produkt ist sehr leicht und einfach in der Anwendung. Kunden schätzen vor allem die einfache Bedienung sowie die universellen Einsatzmöglichkeiten. Ein weiteres Feature, was bei den Kunden ausgezeichnet ankommt, ist die integrierte Lupe.

Die beste multifunktionale Zeckenzange/Zeckenzangenset: Melliex Edelstahl Zeckenentferner-Set

Was uns gefällt:

  • viele verschiedene Arten von Zeckenzangen in einem Set
  • Produkte sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt
  • keine Rostentwicklung und sterilisierbar
  • verschiedene Größen in einem Set
  • mit praktischer Aufbewahrungsbox für Zuhause oder im Auto
Was uns nicht gefällt:

  • wir konnten nichts finden

Das Edelstahl Zeckenentferner-Set wird von Melliex in der Farbe Silber/Grün vertrieben, wobei die Edelstahlkomponenten silbern, und die Kunststoffteile grün gefärbt sind.

In dem Set enthalten sind 3 Zeckenhaken in unterschiedlichen Größen, eine Zeckenpinzette-Zeckenhaken Kombination und eine doppelseitige Pinzette mit großflächigen Spitzen. Die Zeckenhaken sind komplett grün gefärbt, während die Griffe der Edelstahlwerkzeuge schwarz sind und den Schriftzug “Melliex” tragen.

Kunden schätzen vor allem die im Set gelieferte Diversität an Werkzeugen und die damit verbundene Möglichkeit, Zecken aller Größen und Arten sicher entfernen zu können. Ein weiteres, von Kunden sehr geschätztes Feature, ist die mitgelieferte Aufbewahrungsbox, in der das Set gut verstaut werden kann.

Die beste Zeckenzange aus Aluminium: The Tick Key das Original

Was uns gefällt:

  • sehr leicht, mit praktischer Öse für den Schlüsselbund
  • einfache und schnelle Anwendung
  • es werden 2 Produkte geliefert
  • auch gut für Tiere geeignet
  • rostet nicht, ist kratzfest und nicht elektrisch leitend
Was uns nicht gefällt:

  • Farben können nicht ausgesucht werden

Die Zeckenzange The Tick Key wird von einer amerikanischen Firma produziert und ist dort bei vielen Kunden sehr beliebt. The Tick Key wird aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Dadurch ist der Tick Key besonders hart und kratzfest und verlässlich gegen Korrosion geschützt.
Auch kann so jeder Farbwunsch umgesetzt werden und das Produkt ist dadurch sehr pflegearm. Im Lieferumfang sind 2 Produkte in verschiedenen Farben enthalten.

Durch das einfache und geniale Design ist das Produkt sehr flach und klein und kann am Schlüsselbund oder im Geldbeutel mitgetragen werden. The Tick Key wird in den USA von Ärzten sowie Tierärzten verwendet und verkauft. Die Entfernung einer Zecke ist kinderleicht: Die Zecke wird in das Tränenförmige Loch des Tick Keys eingeführt und dann durch ein schnelles Ziehen Richtung Körper entfernt.

Gerade die schnelle und einfache Anwendung bei Tieren ist Kunden dieses Produktes sehr wichtig und wird sehr geschätzt.

Die beste Zeckenzange aus Metall: Helperfect Zeckenzange-Zeckenhaken-Profi-Tool

Was uns gefällt:

  • feine Pinzette und Zeckenhaken in einem Tool
  • aus Edelstahl gefertigt daher rostfrei und sterilisierbar
  • winzige Zecken können mit der spitzen Pinzette entfernt werden
  • Druckintensität kann angepasst werden
  • größere, oder vollgesogene Zecken können mit dem Haken entfernt werden
  • durch Schutzhülle mit Druckknopf auch für draußen zu empfehlen
Was uns nicht gefällt:

  • Pinzette rutscht leicht ab

Das Zeckenzange-Zeckenhaken-Profi-Tool wird von Helperfect vertrieben und ist in einer Größe von 14,4 cm und mit einem Gewicht von 14 Gramm erhältlich. Die mitgelieferte Schutzhülle sorgt dafür, dass das Produkt auch für unterwegs leicht in der Hosentasche transportiert werden kann. Unter strengen Qualitätskontrollen wird das Tool in China produziert.

Das Produkt ist aus Edelstahl gefertigt und somit rostfrei und sterilisierbar. Durch die Verbindung von Zeckenpinzette und Zeckenhaken an je einem Ende des Gerätes, werden alle Zeckengrößen abgedeckt. Kleine Zecken und Nymphen können mit der Pinzette, bei der die Druckintensität angepasst werden kann, unkompliziert entfernt werden. Größere, oder vollgesogene Zecken sind durch den Zeckenhaken auch leicht zu entfernen.

Kunden schätzen an dem Zeckenzangen-Zeckenhaken-Tool vor allem die Verarbeitung aus Edelstahl, sowie die dadurch vorhandene Stabilität und Sterilisierbarkeit.
Auch ist das mitgelieferte Etui sehr praktisch, da so das Tool gut auf Reisen oder nach draußen mitgenommen werden kann.

Die beste Zeckenzange für den Mensch: Dr. Schick Zecken-Zange Ultra

Was uns gefällt:

  • einfache Handhabung und für die meisten Zeckengrößen verwendbar
  • leicht und kompakt, kann in der Hosentasche mitgenommen werden
  • preiswert und kann bei Beschädigung einfach nachgekauft werden
  • Kälte und Nässe machen dem Gerät nichts aus
  • stoßunempfindlich und kratzfest
Was uns nicht gefällt:

  • wir konnten nichts finden

Die Zecken-Zange Ultra von Dr. Schick bietet bei kompakter Größe von 10,8 cm und einem Gewicht von 4,5 Gramm gleich zwei Möglichkeiten eine Zecke zu entfernen. Durch die Zange, die über Druckknöpfe an beiden Seiten des Stiftes bedienbar ist, können vor allem kleinere Zecken sicher entfernt werden. Bei größeren, vollgesogenen Zecken wird die eingekerbte Greifertasche am oberen Ende des Stiftes empfohlen.

Durch die geringe Größe ist sie gut zu transportieren und kann auch in der Hosentasche oder der Jackentasche mitgenommen werden. Sie ist aus Kunststoff gefertigt, wodurch sie preiswerter und leichter als ein Metallgerät ist. Auch Kälte und Nässe machen ihr nichts aus. Da die Zecken-Zange besonders stoßunempfindlich und kratzfest ist, kann sie hervorragend auch bei Wanderausflügen oder zum Campen mitgeführt werden. Dr. Schicks Zeckenzange Ultra wird in Apotheken verkauft und von Medizinern eingesetzt.

Der beste Zeckenhaken aus Plastik: Zrilubkrelz Zeckenhaken 3er-Set

Was uns gefällt:

  • im Lieferumfang sind 3 verschiedene Größen enthalten
  • für verschiedene Zeckengrößen geeignet
  • klein und leicht, daher gut zu transportieren
  • aus Kunststoff, daher rostfrei, kratzfest und stoßunempfindlich
  • Zecken werden nicht gequetscht
Was uns nicht gefällt:

  • nicht für ganz kleine Zecken geeignet

Der Zrilubkrelz Zeckenhaken wird in einem praktischen 3er-Set in unterschiedlichen Größen geliefert. Die Haken sind aus stabilem, geprüftem Hartplastik hergestellt. Dadurch ist für fast jede Zeckengröße ein geeigneter Zeckenhaken dabei. Bei der Entfernung werden die Zecken nicht gequetscht, was das Risiko einer Krankheitsübertragung erheblich mindert.

Die Haken sind relativ klein und aus Kunststoff gefertigt, dadurch sind sie leicht und gut zu transportieren. Kunden schätzen vor allem die leichte und effektive Handhabung der Haken sowie die restlose Entfernung der Zecken. Auch die Effektivität bei Tieren wird von Kunden oft beschrieben. Es wird jedoch oft angemerkt, dass eine Zecke eine gewisse Größe benötigt, damit die Haken sie erfassen können.

Kaufratgeber für Zeckenzangen

Im Kaufratgeber-Teil dieser Seite findest Du Antworten auf mögliche Fragen rund um die Zeckenzange, ihr Einsatzgebiet und die verwendeten Materialien.

Wie funktionieren Zeckenzangen?

Eine Zeckenzange ist ein Gerät, mit dem man den Kopf der Zecke entweder fixiert oder umfasst. Die Zecke wird dann mit einer senkrechten Bewegung oder durch ein Heraushebeln aus der Haut entfernt. Es gibt verschiedene Arten von Zeckenzangen, die in ihrer Erscheinung und Herangehensweise unterschiedlich sind, aber denselben Zweck verfolgen.

Zecke (Holzbock) vor der Entfernung mit der Zeckenzange

Bei der Entfernung mit der Zeckenzange sollte der Kopf der Zecke umfasst werden.

Wie wendet man eine Zeckenzange richtig an?

Die Zecke sollte in Kopfnähe umfasst werden, keinesfalls darf dabei der Hinterleib der Zecke gequetscht werden. Sobald die Zange den Kopf der Zecke umschlossen hat, zieht man in einer senkrechten Bewegung die Zecke heraus. Dabei solltest Du nicht, wie es oft fälschlicherweise geraten wird, die Zecke drehen, sondern einfach gerade herausziehen.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Zeckenzangen?

Beim Kauf einer Zeckenzange solltest Du die nachfolgenden Kriterien beachten, um die für Dich beste Zeckenzange auszuwählen.

Funktionsweise

Ob Selbstgreifend oder in Form einer Pinzette, es gibt viele verschiedene Zeckenzangen-Arten, welche sich auch in ihrer Funktionsweise unterscheiden. Die wichtigsten haben wir hier für Dich aufgelistet.

Selbstgreifende Zeckenzange

Eine selbstgreifende Zeckenzange ist ein Gerät mit zwei Greifarmen, ähnlich einer Pinzette, besteht jedoch meist aus Plastik.

Die Zeckenzange wird wie ein Kugelschreiber verwendet, am oberen Ende befindet sich der Knopf zum Drücken. Gedrückt öffnen sich zwei Greifarme am unteren Ende der Zange, mit denen man den Kopf der Zecke umschließen kann. Lässt man den Knopf los, schließen sich die Greifarme und fixieren die Zecke. Diese kann man nun in einer senkrechten Bewegung herausziehen.

Zecken-Gabel und Zeckenkarte

Die Zecken-Gabel oder auch Zecken-Haken genannt, ist ein gebogenes L-förmiges Stück Metall oder Plaste, welches einen Fuß mit V-Ausschnitt besitzt. Die Zecke wird in dieses, sich nach hinten verjüngende V, eingeführt und dann aus der Haut herausgehebelt. Auf der gleichen Funktionsweise basiert eine Zeckenkarte.

Zecken-Pinzette

Die Zecken-Pinzette ähnelt in der Funktionsweise einer handelsüblichen Pinzette.

Idealerweise ist sie wie die Zecken-Gabel gebogen, um leichter zwischen den Zeckenkörper und die Haut zu kommen. Die Zecke wird am Kopf gefasst und dann mit einer senkrechten Bewegung aus der Haut gezogen.

Zeckenpinzette auf weißem Hintergrund

Eine Zecken-Pinzette sollte im Idealfall aus Metall und vorne gebogen sein.

Zecken-Schlinge

Dieses Werkzeug, auch Zecken-Lasso genannt, wird ähnlich, wie die selbstgreifende Zeckenzange, wie ein Kugelschreiber verwendet. Allerdings wird hierbei ein kleiner Draht um den Kopf der Zecke gelegt, der sich beim Loslassen des Druckknopfes zuzieht. Die Zecke ist somit fixiert und kann herausgezogen werden.

Tick-Key

Der Tick Key ist eine Sonderform des Zeckenhakens und funktioniert auf dieselbe Art und Weise. Er hat eine tränenförmige Öffnung, die um die Zecke gelegt wird. Die Öffnung des Tick Keys wird am Kopf der Zecke angesetzt. Sobald die Zecke fixiert ist, wird der Tick Key in einer gleitenden Bewegung schräg nach oben gezogen und die Zecke ist entfernt. Er ist aus Aluminium gefertigt und wiegt gerade einmal 5 Gramm. Der Tick Key kann am Schlüsselbund getragen werden und ist somit immer dabei.

Anwendungsgebiet

Was Du bei der Anwendung bei Dir selbst, oder zum Beispiel bei Haustieren beachten solltest, haben wir hier für Dich aufgelistet.

Mensch

Zecken sollten immer zeitnah nach der Entdeckung entfernt werden, da sich bei jeder verstrichenen Stunde das Risiko einer Borrelioseinfektion erhöht. FSME und die begleitende Hirnhautentzündung können allerdings bereits direkt mit dem Einstich der Zecke übertragen werden. Deshalb solltest Du Dich bei mehrfachem Zeckenkontakt im Jahr besser gegen FSME impfen lassen. Gegen Borreliose gibt es leider noch keinen Impfstoff für den Menschen.

Haustiere

Genau wie der Mensch können sich auch Haustiere mit Borreliose anstecken. Hunde sind besonders anfällig für Borrelien. Anders als Menschen kannst Du einen Hund sogar gegen Borreliose impfen lassen. Ob dies auch bei Deinem Hund möglich ist, solltest Du jedoch mit Deinem Tierarzt abklären.

Zeckenzange in der Anwendung bei einer Katze

Haustiere können auch allergisch auf Zecken reagieren.

Eine Katze hat meist weniger Probleme und erkrankt seltener an Borreliose, jedoch ist dies nicht ausgeschlossen.

Alle Haustiere können auch allergisch auf einen Zeckenbiss reagieren. Deshalb gilt auch für Haustiere: zeitnahe Entfernung der Zecke hat oberste Priorität. Da Hunde und Katzen selten lange genug stillhalten, um eine Zecke sicher entfernen zu können, solltest Du Dir am besten von einer dem Tier vertrauten Person dabei helfen lassen. Der Tick Key ist besonders gut geeignet, um Zecken bei Haustieren zu entfernen, da er schnell und einfach die Zecke erfasst und somit auch bei unruhigen Tieren verwendet werden kann.

Tiere
Wusstest Du, dass Wiederkäuer, also zum Beispiel Rinder, Schafe und Ziegen, als auch Reh-, Rot-, Dam- und Muffelwild nicht von der Zecke infiziert werden können und die Zecke sogar nach dem Stich ihre Infektiosität verliert? Mehr dazu hier

Nagetiere und Vögel sind als Reservoir für Erreger der Borreliose bekannt. Saugt die Zecke an ihnen, wird sie den Erreger aufnehmen und bei der nächsten Blutmahlzeit abgeben. Bei Pferden sind für die Entfernung von Zecken dieselben Produkte sinnvoll, die bei anderen Haustieren genutzt werden. Pferde erkranken genau wie unsere Haustiere auch an Borrelien und FSME und sollten auch regelmäßig nach Zecken untersucht werden.

Haushalt

Im Haushalt Outdoor-Begeisterter ist die Zeckenzange daher Pflichtobjekt und sollte auch bei Campingausflügen und Reisen niemals fehlen. Im Haushaltsgebrauch ist hier eher eine Zange oder Pinzette aus Edelstahl zu empfehlen, da diese besonders langlebig ist und gut gereinigt werden kann. Für Ausflüge und zum Campen ist die Kunststoffvariante und der Tick Key zu empfehlen, da sie besonders stoßunempfindlich und leicht sind.

Material

Zeckenzangen sind meist aus Kunststoff oder Edelstahl gefertigt, was diese Materialien für Vor- und Nachteile mit sich bringen, haben wir hier für Dich aufgelistet.

Kunststoff

Selbstgreifende Zeckenzangen, sowie Zeckenschlingen und Zeckenkarten bestehen meist aus Kunststoff. In der nachfolgenden Tabelle haben wir Dir die Vor- und Nachteile von Zeckenzangen aus Kunststoff aufgelistet.

Vorteile von Zeckenzangen aus PlastikNachteile von Zeckenzangen aus Plastik
Wetterunempfindlich, Kunststoff rostet nichtVerschleißanfällig, Greifarme stumpfen ab
Greifmechanismus kann leicht kaputtgehen
Stoßunempfindlich und leichtNicht sterilisierbar, da aus Kunststoff
In der Anschaffung preiswert
Edelstahl

Zeckenhaken und Zeckenpinzette bestehen meist aus rostfreiem Edelstahl. Vor allem bei der Pinzette ist die Verarbeitung aus Edelstahl vorteilhaft, da die kleinen Greifarme nur dann die notwendige Stabilität und Präzision aufweisen. In der unten stehenden Tabelle haben wir für Dich die Vor- und Nachteile von Zeckenzangen aus Metall aufgelistet.

Vorteile von Zeckenzangen aus MetallNachteile von Zeckenzangen aus Metall
Stabiles und einfaches Design ohne große FehlerquellenUnachtsamkeit kann zu schwer zu entfernenden Verunreinigungen führen
Spitzen der Pinzette bleiben lange scharf und präziseSollte die Zange auf harten Boden fallen oder unzweckmäßig verwendet werden, können sich die Spitzen verbiegen und sie wird unpräzise, wenn nicht gar unbrauchbar
Genauere Bedienung und Kraftkontrollehöhere Anschaffungskosten
Lange Haltbarkeit
Sterilisierbar und dadurch auch in der Medizin anwendbar
Hygiene

Zeckenzangen sind, wenn sie ordnungsgemäß gelagert und gesäubert werden, hygienisch einwandfrei. Für häufigen Gebrauch, wie auch für die Hausapotheke sind Zeckenzangen aus Metall sowie Zeckenpinzetten zu empfehlen, da diese sterilisierbar sind. Zeckenzangen aus Kunststoff, gerade aus preiswertem Kunststoff sind nicht dafür geeignet, sterilisiert zu werden. Sie können jedoch mit einem geeigneten Desinfektionsmittel gereinigt werden. Bei häufigem Gebrauch sollten sie regelmäßig ausgetauscht werden.

Als Tipp von uns:  Solltest Du häufiger Kontakt mit Zecken haben und die Zeckenzange mehrmals verwenden, dann nimm lieber eine aus Metall. Diese kannst Du ganz einfach desinfizieren und sie verträgt das Mittel auch besser als eine Kunststoffzange.
Haltbarkeit

Aus Kunststoffen gefertigte Zeckenzangen sind nicht so lange haltbar und können bei hoher Beanspruchung brechen. Der Kugelschreibermechanismus mit Feder ist störanfällig, wodurch die greifarme oft schon nach kurzer Zeit nicht mehr passgenau greifen. Edelstahlzangen und Pinzetten dagegen können auch bei häufigem Gebrauch noch verwendet und gereinigt werden. Werden diese Zangen nicht zweckentfremdet und achtest Du einigermaßen auf Deine Sachen, so wirst Du mit einer Zange oder Pinzette aus Edelstahl lange Freude haben.

Welche Marken stellen qualitative Zeckenzangen her?

Hier wollen wir Dir 3 große Hersteller von Zeckenzangen näher bringen.

Tick Key International Inc.

Originalhersteller und Erfinder des Tick Key. The Tick Key Original ist in Amerika sehr beliebt und wird von Tierärzten und Medizinern dort eingesetzt. In Amerika hergestellt bezahlt man hier für die Qualität.

3ix

Der führende Hersteller in Sachen Zecken-Schlinge. Bei jedem Kauf wird die Forschung von Werner Johansson unterstützt. Das Design wurde in Schweden entwickelt und es wird eng mit Forschern, wie Herrn Werner Johansson zusammengearbeitet.

Helperfect

Die Helperfect 2 in 1 Zeckenzange und Zeckenhaken aus Edelstahl hat sehr viele gute und echte Bewertungen. Helperfect ist eine deutsche Firma mit Sitz in Delingsdorf. Die Firma hat sich auf die Herstellung qualitativ hochwertiger Alltagshelfer spezialisiert und stellt mit ihren Produkten gleich mehrere Nummer 1 Bestseller Plätze auf Amazon.

Wo kann man eine Zeckenzange kaufen?

Definitiv findest Du Zeckenzangen in Tierbedarfsläden, Drogerien und Apotheken. Aber auch in Baumärkten oder Kaufhausketten mit Tierbedarf wirst Du fündig.  Allerdings findest Du in den meisten dieser Geschäfte nur die standardmäßige Kunststoff- Zeckenzange. Wenn Du ein anderes Produkt wünscht, musst Du dieses meistens Online kaufen. Hier wirst Du auf Amazon, Ebay oder den Online Shops der Tierbedarfsläden fündig.

Wie viel kosten Zeckenzangen?

Die handelsübliche Kunststoff- Zeckenzange kannst Du in den meisten Geschäften für 1-3 Euro kaufen. Allerdings solltest Du bedenken, dass Du Dir nicht die beste Qualität in den Einkaufswagen legst, wenn Du ein Produkt für unter einem Euro kaufst. Soll es eine Pinzette oder Zange aus Edelstahl sein, musst Du mit 6-12 Euro schon etwas tiefer in die Tasche greifen.

Zeckenzange Test-Übersicht: Welche Zeckenzangen sind die Besten?

Viele Verbraucher verlassen sich auf die Tests seriöser Seiten wie Stiftung Warentest, deshalb wollten wir für Dich eine Übersicht über Zeckenzangentests bei diesen Seiten erstellen. Leider gibt es allerdings keine Tests zu Zeckenzangen, die wir Dir präsentieren können und denen wir auch vertrauen. Sobald sich das ändert, erfährst Du es hier.

TestmagazinZeckenzange-Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKeine Tests vorhanden
Öko TestKeine Tests vorhanden
Konsument.atKeine Tests vorhanden
Ktipp.chKeine Tests vorhanden

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Zeckenzangen

Die am häufigsten gestellten Fragen zu Zeckenzangen haben wir hier für Dich nach bestem Gewissen beantwortet.

In welche Richtung sollte ich meine Zeckenzange drehen?

Die Zeckenzange sollte bei dem Herausziehen der Zecke nicht gedreht werden. Die Zecke besitzt kein Gewinde und ist auch keine Schraube. Sie hält sich mit kleinen Widerhaken an ihren Mundwerkzeugen in der Haut fest. Die Zecke kann gefährliche Krankheitserreger wie Borreliose und FSME übertragen.

Wenn bei der Zeckenentfernung zu lange an der Zecke manipuliert wird, kann es sein, dass die Zecke sich erbricht und dabei die gefährlichen Erreger ins Blut abgibt. Deshalb solltest Du die Zecke besser schnell herausziehen, als sie zu drehen und zu reizen.

Achtung: Die Zecke sollte niemals mit irgendwelchen Substanzen wie Alkohol, Nagellack-Entferner, Öl oder ähnlichem übergossen werden. Sie kann sich dadurch gereizt fühlen und gefährliche Krankheitserreger ins Blut abgeben.

Kann man eine Zecke ohne Zeckenzange entfernen?

Du kannst das Tier auch mit langen Fingernägeln vorsichtig am Kopf fassen und senkrecht herausziehen. Das solltest Du allerdings nur im Notfall oder dann tun, wenn Du Dich weit entfernt, zum Beispiel im Wald aufhältst und keine Zeckenzange dabei hast. Es besteht dabei die erhöhte Gefahr, dass der Kopf in der Wunde verbleibt.

Wie reinigt man eine Zeckenzange?

Die Zange solltest Du mit heißem Wasser sauber abspülen und danach desinfizieren.

Ist eine mehrfach verwendbare Zeckenzange hygienisch?

Ja, wenn Du sie wie im oben genannten Punkt reinigst, ist eine mehrfach verwendbare Zeckenzange hygienisch. Zangen und Pinzetten aus Edelstahl oder Chirurgenstahl sind im Gegensatz zu aus Kunststoffen gefertigten Produkten sterilisierbar und werden deshalb auch vorzugsweise im medizinischen Bereich eingesetzt.

Wie entsorge ich eine Zecke?

Zecken sind außerordentlich widerstandsfähige Tiere. Die Zecke kann Temperaturen bis -18 Grad aushalten und 2-3 Wochen unter Wasser überleben. Mit einer einzigen Blutmahlzeit kommt die Zecke 3-5 Jahre aus. Also lieber in ein Taschentuch legen, dieses schließen, damit keine Säfte der Zecke austreten können und die Zecke zerquetschen. Danach mit dem Feuerzeug anzünden, damit sie restlos verbrennt.

Wie kann man Zecken vorbeugen?

Wenn Du Spaziergänge im Wald oder durchs Feld planst, solltest Du Dich vorher mit einem Zeckenschutzmittel einsprühen. Besonders die Beine und Arme müssen eingesprüht werden, da diese am ehesten in Kontakt mit Grashalmen oder Laub kommen, wo die Zecken auf Beute lauern. Wenn möglich, solltest Du lange, helle Kleidung tragen, die freie Hautflächen bedecken. Darauf kannst Du auch die dunklen Tiere schneller erkennen, wenn sie an Dir krabbeln. Es ist sinnvoll, die Hosenbeine in die Strümpfe zu stecken. Landet die Zecke auf der Hose und findet aufgrund dieser Maßnahme kein Stück Haut, fällt sie hoffentlich von allein wieder ab.

Weiterführende Quellen

  • Tick Key Anwendungsvideo: Mehr erfahren
  • Expertentipp der AOK zum Umgang mit Zecken: Mehr erfahren
  • Zusammenfassendes Video der Techniker Krankenkasse zum Thema Zecken entfernen: Mehr erfahren
  • Kai Sackmann zu Zecken in der Laubschicht mit einfachem Test: Mehr erfahren
  • Interview vom deutschen Jagdverband mit Zecken-Experten Dr. Dania Richter und Professor Franz-Rainer Matuschka: Mehr erfahren