Fahrradklingeln im Test

Fahrradklingel: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die Fahrradklingel ist als Warnzeichen im Straßenverkehr genauso wichtig wie die Hupe am Auto. Man könnte sogar sagen, dass sie noch wichtiger ist, da Du weniger geschützt bist. 1877 gab es schon die ersten Patente für die Fahrradklingel, die damals noch als Fahrradglocke beschrieben wurde. Wichtig ist, dass die Klingel eine ausreichende Lautstärke hat, damit Du im Straßenverkehr auf Dich aufmerksam machen kannst.

In diesem Artikel haben wir Dir die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst und widmen uns außerdem aktuellen Fahrradklingel Tests.

Unsere Favoriten

Die beste Fahrradklingel für Kinder: Paliston Kinder Fahrradklingel
“Mit einem schönen Design für die Kleinen.”

Die beste Fahrradklingel mit einer großen Lautstärke: Prophete Fahrradklingel
“Eine große Lautstärke für besondere Sicherheit.”

Die beste elektrische Fahrradklingel: FCREW elektrische Fahrradklingel
“Elektrische Bedienung für die Sicherheit.”

Die beste Fahrradklingel für das Mountainbike: Hasagei Fahrradglocke Classic
“Leicht und kompakt.”

Die beste platzsparende Fahrradklingel:
“Kompakt und sehr platzsparend.”

Die beste Fahrradklingel für eine einfache Handhabung: Cateye Pb-1000 Wind-Bell
“Besonders leicht zu Bedienen.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Fahrradklingel ist laut der Straßenverkehrsordnung Pflicht.
  • Fahrradklingeln sollten möglichst Laut sein, damit Du im Straßenverkehr auf Dich aufmerksam machen kannst.
  • Gute Fahrradklingeln sind auch im Regen voll funktionstüchtig.
  • Es gibt auch Fahrradklingeln für E-Bikes, Rennräder und Mountainbike-Räder.
  • Die meisten Fahrradklingeln kosten 2 bis 13 Euro.

Die besten Fahrradklingeln: Favoriten der Redaktion

Wir stellen Dir unsere Favoriten aus den verschiedensten Bereichen näher vor. Hier sollte für jeden etwas dabei sein.

Die beste Fahrradklingel für Kinder: Paliston Kinder Fahrradklingel

Was uns gefällt:

  • aus langlebigem Material gefertigt
  • geeignet für rechten Fahrradgriff
  • klarer Klang der Glocke für besondere Sicherheit
  • Befestigung wird mit Schrauben durchgeführt
  • in mehreren Farben erhältlich

Was uns nicht gefällt:

  • nur in Blumendesign erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Die Fahrradklingel von Paliston ist besonders für kleine Kinder und deren Fahrräder geeignet. Mit einem Durchmesser von 22 mm passt sie sich perfekt an der Erscheinung des Fahrrads für Dein Kind an.

Das Design der Klingel kann in mehreren Farben und Kombinationen aus verschiedenen Farben erworben werden. Die Hauptfarben sind Rosa, Rot, Blau, Weiß, Grün und Lila. Die Fahrradklingel kann schnell und einfach befestigt werden.

Das einzige, was Du brauchst, ist ein dafür passender Schraubenzieher, mit dem Du die Schrauben dann festziehen kannst. Durch den schönen hellen Klang ist das Fahrradfahren ab sofort auch sicher für Dein Kind, da es nun, sollte es nötig werden, klingeln kann.

Die beste Fahrradklingel mit einer großen Lautstärke: Prophete Fahrradklingel

Was uns gefällt:

  • eine sehr starke Lautstärke für enorme Sicherheit
  • Befestigung mit zwei Schrauben für extra Halt
  • Fahrradglocke für die Linke Seite des Lenkers
  • innerer Mechanismus für das Erzeugen des Klingelns
  • schlichtes Design in Schwarz

Was uns nicht gefällt:

  • Kann nicht an der rechten Seite des Lenkers angebracht werden

Redaktionelle Einschätzung

Die Glocke für das Fahrrad von der Marke Prophete ist in einem schlichten Design in der Farbe Schwarz besonders elegant und zu jedem Stil passend. Das Klingeln der Fahrradglocke entsteht durch einen Mechanismus im Inneren des Gehäuses.

Durch den Schraubverschluss ist eine wasserdichte Öffnung der Klingel gegeben. Dadurch wird das Innere der Fahrradklingel nicht nass. Da die Fahrradglocke besonders laut in ihrem Klang ist, ist die Sicherheit im Straßenverkehr garantiert.

Natürlich solltest Du trotzdem immer vorsichtig sein. Die Hersteller dieser Fahrradklingel sind darauf aus, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und zu produzieren. Das Material der Klingel besteht aus Aluminium. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist besonders ergiebig.

Die beste elektrische Fahrradklingel: FCREW elektrische Fahrradklingel

Was uns gefällt:

  • hat einen sehr starken Klang
  • kann mit USB wieder aufgeladen werden
  • ist wasserfest und sehr langlebig
  • hat verschiedene Optionen für den Sound
  • sehr schönes elegantes Design

Was uns nicht gefällt:

  • nur für Lenker mit einem Durchmesser von 22 – 31,8 mm

Redaktionelle Einschätzung

Das hier beschriebene Produkt ist eine Fahrradklingel von FCREW, die besonders durch das elegante und schöne Design auffällt. Die Farbe, in der die Klingel erworben werden kann, ist ein natürliches und überall passendes Schwarz. Mit einem Gewicht von 40 g ist die Glocke sehr leicht.

Mit einer maximalen Lautstärke von 120 dB ist diese Klingel lauter als die Üblichen, die Du bei einem Händler kaufen kannst. Da Du die Klingel sowohl mit Lithium-Batterien ausstatten kannst und sie aber auch mit einem USB-Ladekabel laden kannst, ist dieses Produkt vielseitig anwendbar und sehr langlebig.

Du kannst die Töne und die Art des Klingelns in drei verschiedenen Formen wiedergeben. Zum einen kannst Du eine Pfeife einstellen. Zum anderen kannst Du aber auch Horn und einen Alarm einstellen.

Die beste Fahrradklingel für das Mountainbike: Hasagei Fahrradglocke Classic

Was uns gefällt:

  • durch extra Gummidichtung sehr stabil und haltbar
  • Legierung aus Kupfer gegen Rost
  • lauter Ton für enorme Sicherheit im Straßenverkehr
  • Montage auf rechten und linken Seite möglich
  • schönes und schlichtes Design

Was uns nicht gefällt:

  • nur geeignet für Lenker mit einem Durchmesser von 22,2 – 25,4 mm

Redaktionelle Einschätzung

Die Fahrradglocke von der Marke Hasagei überzeugt durch ein schönes Design, welches besonders Retro wirkt. Die Klingel kann in fünf verschiedenen Ausführungen erworben werden. Diese sind Black, Schwarz, Silber, glänzend Gold und matt Gold.

Die Montierung der Glocke kann entweder links oder rechts am Lenker vorgenommen werden und ist sehr leicht durchzuführen. Das Gummi, welches im Inneren des Montage-Rings liegt, ist besonders stabilisierend und schonend für den Lenker.

Durch das mitgelieferte Werkzeug kannst Du, wenn Du das möchtest, direkt mit der Montage beginnen. Mit einem Gewicht von 44 g kann die Klingel besonders bei einem Mountainbike oder Rennrad befestigt werden.

Die beste platzsparende Fahrradklingel: SGodde Fahrradklingel

Was uns gefällt:

  • besonders platzsparend durch kompakte Bauweise
  • Gummidichtung für perfekten Halt und gegen Kratzer
  • trotz kompaktem Design sehr gute Klangweise
  • sehr leichte Montage mit einer Schraube
  • auch sehr geeignet für Mountainbike und Rennräder

Was uns nicht gefällt:

  • braucht zum Befestigen extra Werkzeug

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Produkt ist von der Marke SGODDE, welche besonders für Langlebigkeit und Qualität steht. Die Farbe der Klingel ist ein schlichtes und schönes Schwarz, wodurch die Klingel zu jedem Stil passen sollte.

Das kompakte Design ist besonders geeignet für Mountainbike-Fahrer oder Menschen, die mit ihrem Rennrad sehr schnell sein möchten. Mit einem Gewicht von 0,25 kg ist die Klingel besonders leicht. Durch das mitgelieferte Gummi kannst Du die Fahrradklingel so anbringen, dass sie fest sitzt und keine Beschädigungen am Lenker anrichtet.

Die Montage dieser Klingel ist besonders leicht, da Du nur eine Schraube festziehen musst, sodass die Klingel fest am Lenker sitzt. Jedoch brauchst Du dazu einen Schraubenzieher, der nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Die beste Fahrradklingel für eine einfache Handhabung:Cateye Pb-1000 Wind-Bell

Was uns gefällt:

  • lauter schöner Klang für eine besondere Sicherheit im Straßenverkehr
  • doppeltes Klingeln bei Drücken und Loslassen des Kolbens
  • Mechanismus im Inneren der Klingel
  • lässt sich einfach montieren
  • durch hochwertiges Material sehr langlebig

Was uns nicht gefällt:

  • kann nur auf der linken Seite des Lenkers angebracht werden

Redaktionelle Einschätzung

Diese Klingel für Dein Fahrrad ist von der Marke Cateye. Das Design der Klingel ist sehr schlicht, wodurch diese auch sehr klein ist. Die Ausführungen der Farbgebung sind entweder in Silber und Schwarz oder in Schwarz und Gold erhältlich. Doppeltes Klingeln ist beim Drücken und Loslassen des Kolbens möglich.

Durch den Mechanismus im Inneren der Klingel ist die Fahrradglocke besonders gegen leichtes Klingeln vor allem bei einem mit Pflasterstein gepflasterten Weg geschützt. Da der Ton der Klingel besonders laut und hell ist, kannst Du im Straßenverkehr sehr gut auf Dich aufmerksam machen.

Des Weiteren ist das Material sehr hochwertig und verspricht dadurch eine lange Einsatzzeit. Als einzigen negativen Punkt kann man anmerken, dass man die Klingel nur an der linken Seite des Lenkers anbringen kann.

Eine Frau fährt auf einem Fahrrad.

Du fährst gerne Fahrrad und möchtest in gefährlichen Situationen auf Dich aufmerksam machen? Eine Fahrradklingel kann Dir dabei helfen.

Dadurch wird das Fahrradfahren für Dich im Straßenverkehr um einiges sicherer werden. Die Klingel ist besonders für Fahrradfahrer geeignet, die oft unterwegs sind und auch bei jedem Wind und Wetter in die Pedale treten.

Kaufratgeber für Fahrradklingeln

In unserem Kaufratgeber erfährst Du alles, was Du beim Kauf von Fahrradklingeln beachten musst.

Übrigens, falls Du Dich auf für Fahrradlichter und Fahrradschlösser interessierst, könnten unsere Ratgeber hilfreich sein.

Du fragst Dich, was besonders wichtig ist, wenn Du eine Fahrradklingel kaufst? Die folgenden Passagen erklären Dir die wichtigsten Informationen.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Fahrradklingeln?

Die nachfolgenden Abschnitte zeigen Dir einige wichtige Kaufkriterien auf, auf die Du beim Kaufen einer Fahrradklingel achten solltest.

Größe

Die Größe einer Fahrradklingel entscheidet über den Ton, den die Fahrradklingel von sich geben wird, wenn Du sie klingelst. Helle Töne sind meistens von älteren Menschen nicht zu hören, weswegen Du eine Klingel mit zwei Tönen kaufen solltest. Also eine Klingel mit dem Sound “Ding-Dong”.

Lautstärke

Die Lautstärke hat vor allem in den letzten Jahrzehnten sehr an Bedeutung zugenommen. Da immer mehr Menschen Autos haben, wird der Straßenverkehr immer unübersichtlicher und lauter. Deshalb ist es wichtig, dass Deine Fahrradklingel schön Laut ist.

Design

Das Design kann ebenfalls wichtig sein. Kaufst Du beispielsweise Deinem Kind eine Fahrradklingel, ist es doch schöner, wenn Du ein buntes Design oder sogar eine Fahrradklingel mit einem schönen Muster aussuchst. Da es Fahrradklingeln in allen Größen und Formen gibt, wirst Du bestimmt fündig werden.

Welche Marken stellen qualitative Fahrradklingeln her?

Diese Tabelle stellt einige Marken vor, die qualitative Fahrradklingeln herstellen. Zudem findest Du hier eine Beschreibung, die für jede Marke die Hauptargumente zusammenfasst.

Fischer

Fischer entwickelt umweltbewusste und gesunde Fortbewegungsmittel, bei denen vor allem der Preis und die Qualität im Mittelpunkt stehen. Das Sortiment umfasst ca. 500 Artikel rund um das Thema Fahrradfahren. Bei Fischer steht eine gute Qualität zu einem günstigen Preis im Mittelpunkt.

Sportout

Sportout konzentriert sich auf mehrere Sportarten, wobei ihnen besonders das Sporterlebnis an erster Stelle steht.

Crane

Crane ist eine GmbH, die in Österreich betrieben wird. Sie ist besonders für ihre Produkte bekannt, da sich diese auf mehrere Sportarten anwenden lassen.

SGodde

SGodde ist bei der Produktion auf Outdoor-Sportarten spezialisiert. Zudem beschreiben sie ihr Ziel wie folgt. Sie wollen qualifizierte Produkte aus hochwertigen Materialien herstellen.

Wo kann man Fahrradklingeln kaufen?

Läden, die Fahrradklingeln verkaufen sind sowohl Online, als auch Offline zu finden. Offline, also in einem Laden findest Du sie bei den Läden OBI, Hornbach, und anderen Läden, die mehrere Produkte anbieten. Online findest Du Fahrradklingeln bei Rosebikes und bei lucky-bike und anderen Fahrrad-Stores.

Wie viel kosten Fahrradklingeln?

Günstige Fahrradklingeln findet man schon für etwas mehr als zwei Euro. Die Teuersten kannst Du für circa 13 Euro erwerben. Im Durchschnitt kosten die häufigsten Fahrradklingeln um die acht Euro.

Fahrradklingel Test-Übersicht: Welche Fahrradklingeln sind die Besten?

Die nachfolgende Tabelle zeigt Dir Verbraucherorganisationen, die zum Thema Fahrradklingeln Testberichte angefertigt haben.

TestmagazinFahrradklingel Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestTest vorhanden2006NeinHier klicken
Öko Testkein Test vorhanden
Konsument.atkein Test vorhanden
Ktipp.chkein Test vorhanden

Fahrradklingel von Stiftung Warentest: Fahrradglocken – Auf Dauer tonlos

Das Magazin des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) hat im Jahr 2006 26 verschiedene Modelle getestet. Stiftung Warentest verweist auf seiner Seite auf diesen Testbericht in dem Magazin “Radwelt”.

Als Ergebnisse kamen heraus, dass jedes zweite Modell von insgesamt 26 Modellen durch den Test gefallen sind. Grund hierfür waren anscheinend, dass nur vier Glocken des Testes der Langlebigkeit standhielten.

Alle anderen waren bei dem dreißigtausendsten Klingeln beschädigt. Anscheinend waren einige Modelle auch zu leise und hatten scharfe Kanten, wodurch Du Dich bei deren Betätigung verletzten könntest.

Ein Mann fährt Fahrrad.

Zu einem gut ausgestatteten Fahrrad gehört auch eine gute Fahrradklingel.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Fahrradklingeln

Du hast noch einige Fragen zu dem Thema Fahrradklingel? Dann schau hier vorbei. Vielleicht findest Du ja Deine Antwort auf Deine Frage.

Wann benutzt man eine Fahrradklingel?

Solltest Du bemerken, dass ein Mensch vor Dir auf dem Fahrradweg läuft, kannst Du mit der Fahrradklingel klingeln, um ihn um Platz zu bitten. Eine Fahrradklingel solltest Du also in jeder möglichen Situation als Warnsignal nutzen. Achte aber darauf, das Signal nicht unnötig zu machen.

Wie benutzt man eine Fahrradklingel?

Eine Fahrradklingel ist meistens so befestigt, dass Du sie, falls nötig mit dem Daumen benutzen kannst. Du kannst mit dem Daumen ein kleines Stück Kunststoff herunterdrücken. Beim Loslassen schnellt das Kunststoff-Stück wieder zurück und knallt an den Körper der Klingel, wodurch diese dann einen Ton erzeugt.

Wer hat die Fahrradklingel erfunden?

Im 19. Jahrhundert erfand der Brite John Richard Dedicoat aus Birmingham die erste Fahrradklingel. Sie wurde damals jedoch als Fahrradglocke bezeichnet.

Wie funktioniert eine Fahrradklingel?

Die Fahrradklingel hat entweder im Inneren einen Mechanismus oder außen einen Kolben, der bei Betätigung an das Gehäuse der Klingel stößt und dadurch einen Ton generiert.

Der Ton sollte gut höhrbar sein, um die maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Die Fahrradglocke mit einem inneren Mechanismus verfügt über Zahnräder, die sich bei einer Betätigung drehen und dann das Segment gegen das Innere des Gehäuses knallen. Dadurch entsteht ein Ton.

Worauf sollte man bei der Montage einer Fahrradklingel achten?

Du solltest beachten, dass Du jederzeit leicht an die Fahrradklingel gelangen kannst und sie auch beim Fahren leicht bedienen kannst.

Ist eine Fahrradklingel am Fahrrad Pflicht?

Laut der Straßenverkehrsordnung ist die Fahrradklingel am Fahrrad Pflicht, um ein Warnsignal im Straßenverkehr abgeben zu können.

Weiterführende Quellen